Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
Faculty of Business Studies

​​​​​​​​​​​​​​​1971 schlossen sich unterschiedlichste schulische Einrichtungen – darunter die Staatliche Ingenieurschule, die Peter-Behrens-Werkkunstschule, die Höhere Fachschule für Sozialarbeit und die Düsseldorfer Außenstelle der Höheren Wirtschaftsfachschule Mönchengladbach zur Fachhochschule Düsseldorf zusammen.​​


8. Juni 1971
Der Landtag verabschiedet „Gesetz über die Errichtung von Fachhochschulen im Lande Nordrhein-Westfalen“.

Dezember 1971
1. Wahl zu den Kollegialorganen (Konvent, Senat) und Fachbereichsräten

Januar 1972
Wahl des 1. Rektors der FH D, Prof. Hans-Albert Klüfer

​Februar 1972
Prof. Dr. rer. pol. Peter Bohnen wird der erste Dekan des Fachbereiches Wirtschaft

1974
Gründung des Vereins der Förderer und Freunde für den Fachbereich Wirtschaft der Fachhochschule Düsseldorf e.V. Der Förderverein unterstützt die Lehre und Forschung am Fachbereich durch finanzielle Förderung von Lernmitteln oder Ausstattung, die Vermittlung von Praktika, Bachelor- und Master-Thesen oder Organisation von Vorträgen und Exkursionen.

Mai 1976
Prof. Dr. rer. pol. Thorismund Weller wird zum Dekan des Fachbereiches Wirtschaft gewählt

Oktober 1980
Prof. Dr. rer. pol. Walter Scheele folgt Prof. Weller als Dekan des FB 7

Oktober 1981
10. Gründungstag der Fachhochschule Düsseldorf.
Mit einer ersten „Fachhochschulwoche in der Landeshauptstadt“ präsentieren sich die sieben Fachbereiche.

März 1982
Prof. Dr. jur. Elmar Janssen wird Dekan des Fachbereiches Wirtschaft

1984
Prof. Dr. jur. Dieter Gaul zum Dekan des FB 7 gewählt

​​​​Dezember 1985
Prof. Dr. rer. pol. Peter Schaal wird Dekan des Fachbereiches Wirtschaft

September 1989
Fachbereich Wirtschaft erhält den neuen Studiengang „Außenwirtschaft“.

Oktober 1991
Der 10.000 Studierende wird an der FH D begrüßt.

November 1992
Prof. Dr. Ludwig G. Poth folgt Prof. Schaal als Dekan des FB 7

2. September 1994
Der Forschungsschwerpunkt „Kommunikationsforschung“ wird als NRW-Forschungsschwerpunkt anerkannt und gefördert.

1998
Bundesbankdirektor a. D. Prof. Dr. Peter J. Lipperheide wird zum Dekan des Fachbereiches Wirtschaft gewählt

September 1998
Beginn des Studienbetriebs des Studiengangs „Internationale Betriebswirtschaft“

2002
Prof. Dr. Peters wird Dekan des Fachbereiches Wirtschaft

15. Oktober 2004
Vertragsunterzeichnung Stiftungsprofessur im Fachbereich Wirtschaft (Bachelor-/Master-Studiengang). Stifter: Ideenkapital/Ergo

August 2006
Unterzeichnung des Zukunftspaktes zwischen dem Land NRW und der Hochschule, der den Hochschulen bis zum Ende des der Legislaturperiode (2010) Planungs- und Finanzierungssicherheit gewährleistet.

September 2008
Vollendung des Umstellungsprozesses auf das Bachelor- und Master-System
Mit Beginn des Wintersemesters 2008/09 ist die Umstellung aller Studiengänge abgeschlossen.

September 2009
Unterzeichnung des Abkommens im Rahmen des Modernisierungs- und
Neubauprogramms zwischen Innovationsminister, Finanzminister und Rektor der FH Düsseldorf

14. April 2010
Der Fachbereichsrat des FB7 wählt Prof. Dr. Hans-H. Bleuel zum neuen Dekan. „Der Fachbereich Wirtschaft steht für effiziente Strukturen und anwendungsorientierte Studiengänge, die eine hohe Qualität aufweisen. In diese Richtung werden wir unser Angebot auch künftig weiterentwickeln“, so Prof. Dr. Hans-H. Bleuel.

Mai 2010
Bundesdekanekonferenz im NRW Forum Düsseldorf:
Gastgeber ist Prof. Dr. Horst Peters, vormaliger Dekan des Fachbereiches Wirtschaft und heutiger Vizepräsident der FH D.​

Mai 2011
Das neueste Hochschulranking des Centrum für Hochschulentwicklung GmbH (CHE) bescheinigt der Fachhochschule Düsseldorf erneut gute Ergebnisse insbesondere in Hinblick auf die internationale Ausrichtung der betriebswirtschaftlichen Studiengänge. Innerhalb des größten deutschen Hochschulrankings, das zugleich als das ausführlichste und differenzierteste gilt, wurden die Fachbereiche Wirtschaft sowie Sozial- und Kulturwissenschaften in diesem Jahr neu bewertet.

August 2011
Die Hochschule Niederrhein und die Fachhochschule Düsseldorf starten zum Wintersemester 2011/12 gemeinsam den weiterbildenden Masterstudiengang Taxation.​

Februar 2012
Studierende der FH Düsseldorf mit Silber bei der GWA Junior Agency ausgezeichnet: Zum Ende des Wintersemesters 2011/2012 beteiligte sich erneut ein interdisziplinär zusammengesetztes Studierendenteam der Fachbereiche Wirtschaft und Design unter der Leitung von Prof. Dr. Nikola Ziehe (Fachbereich Wirtschaft) und dem Lehrbeauftragten Georg Knichel (Fachbereich Design) erfolgreich beim 19. GWA Junior Agency-Tag, der in diesem Jahr an der Leipzig School of Media stattfand.

18.Februar 2013
Start der Spring School 2013, ein innovative Weiterbildungsangebot für Studierende, das unter der gemeinsamen Federführung des Zentrum​s für Weiterbildung und Kompetenzentwicklung (ZWeK) und des Fachbereichs Wirtschaft organisiert wird.

22. Februar 2013
Ein interdisziplinär zusammengesetztes Studierendenteam der Fachbereiche Wirtschaft und Design unter der Leitung von Prof. Dr. Nikola Ziehe aus dem Fachbereich Wirtschaft und dem Lehrbeauftragten Georg Knichel aus dem Fachbereich Design gewinnt erstmals Gold bei der GWA Junior Agency. Im Jahr zuvor wurde bereits die Trophäe in Silber errungen.

1. März 2013
Prof. Dr. Rolf Nagel erhält Bundesverdienstkreuz:
Für sein Engagement in den verschiedenen Projekten der von ihm mitgegründeten Vereine ICAGUA e. V. (www.icagua.de) sowie ProGua e. V. (www.mocino.com) hat Prof. Dr. Rolf Nagel, Fachbereich Wirtschaft der Fachhochschule Düsseldorf, am 1. März 2013 das Bundesverdienstkreuz am Bande erhalten.

23./24. April 2013
Die Fachhochschule Düsseldorf und die Südrussische Staatliche Technische Universität Nowotscherkassk hielten gemeinsam eine hochkarätig besetzte Fachtagung ab und besiegelten ihre Partnerschaft. Das Thema der Tagung lautete „Russland und Deutschland in der Weltwirtschaft: aktuelle Herausforderungen und Perspektiven“. Prof. Dr. Brigitte Grass, die Präsidentin der Fachhochschule Düsseldorf, hieß die Tagungsteilnehmer und -gäste willkommen. Sie betonte in ihrer Rede die hohe Bedeutung der Wirtschaftsbeziehungen zwischen und der interkulturelle Austausch zwischen beiden Nationen.

1. September 2013
Kooperation mit der Gesamtkunstwerk Entertainment GmbH:
Die Fachbereich Wirtschaft geht eine Kooperation mit der Gesamtkunstwerk Entertainment GmbH ein, von welcher insbesondere der Bachelor-Studiengang „Kommunikations- und Multimediamanagement“ und dessen Studierende profitieren.
Im Rahmen der Kooperation sind gemeinsame (Forschungs-)Projekte im Studiengang „Kommunikations- und Multimediamanagement“ geplant sowie Gastvorträge im Rahmen von BKM-Lehrveranstaltungen und kooperative Thesis-Arbeiten.

24. September 2013
Der Senat der Fachhochschule Düsseldorf ernennt Prof. Claus Groth zum Ehrensenator der Fachhochschule Düsseldorf. Innerhalb einer feierlichen Alumni-Veranstaltung im Düsseldorfer Kom(m)ödchen-Theater überreichte ihm die Präsidentin Prof. Dr. Brigitte Grass am selben Abend die Urkunde. Prof. Groth setzte sich seit fast drei Jahrzehnten in besonderer Weise für den Fachbereich Wirtschaft im Besonderen und die FH D im Allgemeinen ein: Von 1984 bis 1998 war er Lehrbeauftragter für Messe-, Ausstellungs- und Kongresswesen, Eventmarketing und Sponsoring am Fachbereich Wirtschaft, wo ihm 1992 eine Honorarprofessur verliehen wurde. Ebenfalls bereits seit 1984 bekleidet er das Amt des Vorsitzenden des Vereins der Förderer und Freunde des Fachbereichs Wirtschaft.

26. Februar 2014
Erfolgreich auf der Jagd nach Gold: Studierende der Fachbereiche Wirtschaft und Design werden zum zweiten Mal in Folge mit dem ersten Preis der GWA Junior Agency ausgezeichnet!

Mai 2014
Fachbereich Wirtschaft punktet beim Ranking des CHE:
Das neue CHE-Ranking zählt den Fachbereich Wirtschaft der FH Düsseldorf zu den Top-BWL-Fakultäten Deutschlands. In dem Ranking erreicht der Fachbereich Wirtschaft sehr gute Bewertungen bei der Studiensituation, der Studierbarkeit, der Betreuung durch die Lehrenden und bei der Internationalisierung. Der Fachbereich fühlt sich dadurch in seiner Strategie eines qualitätsbewussten Wachstums bestätigt.

5. Juni 2014
Unter dem Motto „Smart TV: Geschäftsmodelle im Zeichen der Konvergenz“ hatte der Fachbereich Wirtschaft zur Fachtagung geladen. Begrüßt wurden ca. 100 renommierte Expertinnen und Experten, Praxisvertreter, Wissenschaftler und Studierende.

17. September 2014
Der Fachbereichsrat des FB 7 wählt einstimmig Prof. Dr. Felicitas G. Albers zur neuen Dekanin und Frau Prof. Dr. Astrid Lachmann zur Prodekanin.

7. Februar 2015
Kooperation zwischen dem Fachbereich Wirtschaft und der Rheinische Post Mediengruppe vereinbart: Digitale Projekte, Gastvorträge und Austausch beim Trainee-Programm sind einige der Themenfelder.

19. Februar 2015
Konzentrierte HR-Kompetenz: erstes gemeinsamen Human-Resources-Symposion der Fachhochschule Düsseldorf und der Hochschule Niederrhein!
zum Thema „High Potentials: Wie kann man die Führungskräfte von morgen identifizieren und fördern?“

20. Februar 2015
Die FH Düsseldorf gewinnt zum dritten Mal in Folge Gold bei der GWA Junior Agency - zusätzlich zum Gold-Erfolg erhielten die Studierenden auch den Making-Of-Preis.

24. März 2015
„Tag der Praxis“ am Fachbereich Wirtschaft: Einen ganz besonderen Start ins neue Semester erlebten die Erstsemester des Fachbereichs Wirtschaft: Erstmalig ermöglichte der Förderverein in Kooperation mit der Fachschaft Wirtschaft einen Tag der Praxis in der Erstsemester-Begrüßungswoche, um für die Studierenden von Anfang an größtmögliche Praxisbezüge zur heimischen Wirtschaft herstellen zu können.​

1. Mai 2015
Im Zuge der Umbenennung der Fachhochschule Düsseldorf in Hochschule Düsseldorf führt der Fachbereich Wirtschaft nunmehr die Bezeichnung „Fachbereich Wirtschaftswissenschaften“.